GIS-basierte Optimierung zwischenbetrieblicher Stoffströme im Rhein-Neckar-Raum

Buchbeiträge, Publikationen, Stoffstrom  /   /  By Thomas

OTT, Thomas / STERR, Thomas (2000): GIS-basierte Optimierung zwischenbetrieblicher Stoffströme im Rhein-Neckar-Raum. In: CREMERS, A. B. / GREVE, K. (Eds.): Umweltinformatik ‘ 00 / Computer Science for Environmental Protection ‘ 00. Umweltinformation für Planung, Politik und Öffentlichkeit / Environmental Information for Planung, Politics and the Public. Umweltinformatik aktuell 26, Marburg: Metropolis, 543-554

Kurzfassung

Der Beitrag erläutert die Konzeption und Realisierung verschiedener Softwarekomponenten zur Optimierung der Stoff- und Abfallströme von und zwischen kleinen und mittleren Industriebetrieben im Rhein-Neckar-Raum. Es handelt sich um Ergebnisse eines Pilotprojektes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (bmb+f) im Rahmen der Förderinitiative „Modellprojekte für nachhaltiges Wirtschaften – Innovative Ansätze zur Stärkung der regionalen Ökonomie.“ Das Zusammenspiel der Softwarekomponenten erlaubt einerseits eine produkt- und prozessbasierte Analyse und Bilanzierung umwelt- und kostenrelevanter Faktoren und stellt andererseits eine Inter- bzw. Intranetbasierte Kommunikations- und Datentransferplattform zwischen den beteiligten Unternehmen, aber auch mit externen Akteuren (z.B. Entsorgungswirtschaft), zur Verfügung.

Volltext

Leave a Reply